· 

Hochzeit Shooting zur Mittagszeit

Anmerkung: dieser Artikel ist keine bezahlte Werbung!

Sichere dir JETZT

dein GRATIS E-BOOK


Hallo meine Lieben, 

Der Hochzeitstag ist straff geplant und die Zeit, in der Ihr das Brautpaarshooting machen möchtet, ist gegen Mittag.

Auch wenn die Mittagszeit nicht die beste Zeit für schöne Portraits ist, können wir Fotografen trotzdem einiges herausholen.

#1 Schatten suchen

 

Sollte die Sonne erbarmungslos vom Himmel scheinen, dann gilt es natürlich harte Schatten im Gesicht und unter den Augen zu vermeiden. Daher wird gezielt nach Schattenplätzen gesucht, zum Beispiel hinter einem Gebäude, überdachte Alternativen, oder unter Bäumen. 

#2 Mein Brautpaar im Abendlicht

 

Auch wenn das Brautpaar das Shooting zur Mittagszeit eingeplant hat, mache ich gerne 10 Minuten am Abend noch Fotos, weil das Abendlicht wundervoll und schmeichelhaft  ist.

Grundsätzlich haben die Brautpaare wenig Ahnung welche Arten von Licht es gibt und wann die beste Zeit für ein Shooting ist. Daher rede ich mit mit ihnen darüber und zeige meinen Paaren durch Bildbeispiele den Unterschied.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

FAQ

Jimdo

 info@cainacadie.com