MODRA 2019 Teil 2

Anmerkung: dieser Artikel ist keine bezahlte Werbung!

Programm

  •             Stadtturm
  •             Slowakische Volksmajolika
  •             Elesko 

Die Kirche von 1873-1876

Der Turm aus 17. Jahrhundert

#stadtturm, #mestskaveza


Slovenská ľudová majolika - 4 basic Decore

- blau

- green

- bunt

- habener

Tradition seit 1883- die erste Manufaktur und Schule. Im Jahr 1922 nahm die Werkstatt einen neuen Namen "Slowakische Keramik". Unter diesem Namen hat es europaweit und auf Weltausstellungen an Beliebtheit gewonnen.

 

Die Hutterer, auch Hutterische Brüder genannt, sind eine täuferische Kirche, die auf Jakob Hutter zurückgeht und deren Anhänger in Gütergemeinschaft nach dem Vorbild der Jerusalemer Urgemeinde leben. Ihre Lehre und Glaubenspraxis waren der Grund, weshalb ihre Mitglieder seit der Gründung im Jahr 1528 häufig emigrieren mussten.  Im 16. und 17. Jahrhundert siedelten sich die nach Jakob Hutter benannten Täufer auf ihrer Flucht vor Verfolgung aus Deutschland und der Schweiz vor allem in Südmähren und in der Westslowakei an. Hier lebten und arbeiteten sie in meist geschlossenen kommunitären Gemeinden (Bruderhöfe oder „Haushaben“ genannt). Durch ihre handwerklichen Fähigkeiten und Kenntnisse im Bereich des Weinbaus und der Pharmazie und Keramik hatten sie großen Einfluss auf ihre Umgebung. 

 #majolikamodra.sk 


ELESKO produziert seit 2009 ausschließlich Qualitäts-Premiumweine aus eigener Traubenernte, die in den Regionen Kleine Karpaten und Tokaj angebaut werden. In einem der modernsten Weinparks Mitteleuropas verbinden wir traditionelle Produktionstechniken mit modernster Technik.

Gegenwärtig besitzt ELESKO 110 Hektar neue Weinberge in der Region der kleinen Karpaten, einem der schönsten Weinberge in der Slowakei. Sie verwenden die fortschrittlichsten und modernsten Weinbautechniken, Weinbergverarbeitung und Traubenverarbeitung.

#elesko_a.s.


TextMartina Klúčiková

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

CONTACT

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Durch Klick auf den obenstehenden Button "Senden", erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihre Eingaben für die Beantwortung Ihrer Anfrage bzw. Kontaktaufnahme verwenden.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unter Datenschutzerklärung.